Link verschicken   Drucken
 

Stau Ohre Jahrstedt

Finanzierung von Vorhaben zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie aus dem Programm des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes

Vorhaben:           6312 – Umsetzung Wasserrahmenrichtlinie (WRRL)

                              Fischaufstieg/Stau Ohre Jahrstedt, Lp 2-8, Bau

Aktenzeichen:    60128/631218000015

Zeitraum:            28.08.2019 bis 31.12.2022

der Unterhaltungsverband „Obere Ohre“ plant im Rahmen der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie die Planung und den anschließenden Neubau einer Fischaufstiegsanlage und den Ersatzneubau der Stauanlage in der Ohre bei Jahrstedt.

 Stau Jahrstedt

Abb. 1:     Standort der geplanten Stauanlage mit Gabionenersatzstau

Durch ein Hochwasserereignis wurde die Stauanlage so schwer beschädigt, dass diese teilweise abgerissen werden musste. Als provisorischer Ersatz erfolgte der Aufbau einer Staustufe aus Gabionen.

Im Rahmen des WRRL-Projektes sollen der Ersatzneubau der Stauanlage und der Neubau einer Fischaufstiegsanlage unter dem Planungsvorsatz einer ganzheitlichen Betrachtung realisiert werden, da neben der ökologischen Durchgängigkeit des Gewässers Ohre auch die Wasserversorgung der angrenzenden Feucht- und Naßwiesen gewährleistet werden muss.

ELER

Weitere Informationen finden Sie auch unter:              

https://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020 / index_de.htm

https://europa.sachsen-anhalt.de/esi-fonds-in-sachsen-anhalt/